FX Orders für die Handelswoche 31

Meine Equity Curve verläuft weiterhin unterhalb ihres 50er GDs, so dass ich das Risiko auch in dieser Woche relativ klein halte und pro Währungspaar max. 0,75% riskiere (long + short). Das mögliche Gesamtrisiko für die gehandelten 5 Währungspaare, liegt demnach bei 3,75% (Worst Case). Entsprechend dem First and Second Strike System, habe ich folgende Orders platziert:

EURGBP ohne klaren Trend, reduziertes Risiko und keine Gewichtung
long @ 0,83429 / SL 0,82973
short @ 0,82973 / SL 0,83429
EURUSD befindet sich im Aufwärtstrend, Risiko long übergewichtet
long @ 1,31236 / SL 1,30312
short @ 1,30312 / SL 1,31236
GBPUSD befindet sich im Aufwärtstrend, Risiko long übergewichtet
long @ 1,57805 / SL 1,56555
short @ 1,56555 / SL 1,57805
USDCHF befindet sich im Abwärtstrend, Risiko short übergewichtet
long @ 1,04597 / SL 1,03483
short @ 1,03483 / SL 1,04597
USDJPY befindet sich im Abwärtstrend, Risiko short übergewichtet
long @ 86,934 / SL 86,064
short @ 86,064 / SL 86,934

Haftungsausschluss: Die hier veröffentlichten Analysen, Marktkommentare, Handelssignale und Transaktionen sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar.

K.I.S.S. Trading

Tags: , ,

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.