Tag Archive

Diese Woche dreht sich alles um Arbeitsplätze

Published on 01/09/2014 By admin

Das Jackson Hole-Treffen, welches vor gut einer Woche zu Ende ging, war groß – viel größer als erwartet. Es begann mit Mario Draghi von der EZB, der einige sehr eindeutige Hinweise über die Möglichkeiten der geldpolitischen Lockerung (QE) in der Eurozone gab. Dann ging es weiter mit der Rede der Vorsitzenden der US-Notenbank Janet Yellen […]

An einem schleppenden Handelstag hält der Euro seine Kursgewinne bei

Published on 04/09/2012 By admin

Der Euro konnte gestern seine jüngsten Kursgewinne beibehalten, als ein Mangel an bedeutsamen Wirtschaftsnachrichten zu geringer Liquidität an den Märkten führte. Allerdings sank der australische Dollar nach der Bekanntgabe enttäuschender chinesischer und australischer Wirtschaftsindikatoren auf neue 6-Wochen-Tiefs zum USD und zum JPY. Heute sollten Händler ihre Aufmerksamkeit auf den nationalen US ISM-Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende […]

Vor Bekanntgabe des US Arbeitsmarktberichts (NFP) steigt die EUR/USD-Paarung auf ein 8-Wochen-Hoch

Published on 03/09/2012 By admin

Nach der Rede des US Notenbankpräsidenten Bernanke, in der er andeutete, dass schon bald Maßnahmen zur Ankurbelung der wirtschaftlichen Erholung der USA ergriffen werden, schoss der Euro am Freitag auf ein 8-Wochen-Hoch zum US Dollar. In dieser Woche ist Volatilität an den Märkten zu gut wie garantiert, da eine ganze Reihe von bedeutsamen Wirtschaftsnachrichten aus […]

Nach der EZB Pressekonferenz befindet sich der EUR im Abschwung

Published on 03/08/2012 By admin

Der Euro verzeichnete gestern Nachmittag Abschwünge zu praktisch all seinen Haupt-Währungsrivalen, nachdem die EZB sich zurückhielt bedeutsame neue Maßnahmen zur Ankurbelung des Wirtschaftswachstums der Eurozone bekannt zu geben. Die Meldung führte zu Risikovermeidung an den Märkten, wovon Safe-Hafen-Währungen, einschließlich dem USD und dem JPY, profitierten. Heute werden alle Augen auf den US Arbeitsmarktbericht (NFP) gerichtet […]

Euro sinkt auf neue Tiefstände zu seinen Haupt-Währungsrivalen

Published on 12/07/2012 By admin

Der Euro verzeichnete gestern Kursrückgänge zu den meisten seiner Haupt-Währungsrivalen, da Investoren nach wie vor besorgt darüber sind, wie der Plan zur Senkung der spanischen und italienischen Fremdkapitalkosten umgesetzt werden soll. Die EUR/GBP-Paarung fiel auf ein 3 ½ -Jahres-Tief, während die EUR/AUD-Paarung auf seinen bisher tiefsten Stand absackte. Heute werden sich die Daten der US […]