Tag Archive

EZB-Pressekonferenz wird heute neue Impulse geben

Published on 05/05/2011 By admin

Da sahen wir ihn, den Durchstich durch das analytisch wichtige Widerstandsband im Kursverlauf des Währungspaares EUR/USD bei 1,4880 / 1,4902 USD. Im Hoch kletterte gestern Europas Leitwährung bis auf 1,4939 USD – so hoch wie seit Dezember 2009 nicht mehr – bevor Gewinnmitnahmen einsetzten und das Währungspaar wieder unter das verletzte Widerstandsband drückte. Heute Morgen […]

EUR/USD – „Das Währungspaar sitzt in der Klemme“

Published on 04/05/2011 By admin

Den sechsten Handelstag in Folge (einschließlich heute Morgen), setzt das Währungspaar EUR/USD seine Konsolidierungstendenz an der bisherigen Spitze des übergeordnet gültigen Aufwärtstrends fort. Der Bereich um 1,4880 / 1,4902 USD bildet dabei nicht nur das aktuell gültige obere Bewegungs- und Jahreshoch ab, sondern formt zeitgleich die obere Bereichsbegrenzung der laufenden Konsolidierungszone. Auf der Unterseite definiert […]

Konsolidierung auf hohem Niveau setzt sich durch

Published on 03/05/2011 By admin

Bei einem überaus dünnen Handel wegen der am gestrigen Montag feiertagsbedingt geschlossenen Börsen in London, Schanghai, Hongkong und Singapur, zeigte sich das Währungspaar EUR/USD sehr schwankungsfreudig. Wurde Europas Leitwährung nach der Bekanntgabe der Tötung Osama bin Ladens zunächst auf unter 1,4800 USD gedrückt, zeigte sich im weiteren Tagesverlauf ein schwindender „bin Laden“ Effekt und Europas […]

Grundstimmung bleibt bullish für den Euro

Published on 29/04/2011 By admin

Der gestrige temporäre Rücksetzer des Euro auf unter 1,4800 USD, nachdem wir noch in der Nacht zum Donnerstag im Hoch eine 1,4880 USD sahen, wird von Experten als „absolut normal“ interpretiert, wenn man zumal bedenkt, dass der Euro im Vorfeld eine gewaltige drei Tagesperformance hinlegte. Das „durchatmen“ dauerte auch nicht allzu lang, am gestrigen Nachmittag […]

EUR/USD – Aufwärtstrend intakt, Markttechnik zeigt Qualitätsnachlass

Published on 21/04/2011 By admin

Die hohe Wahrscheinlichkeit, dass es im Bezug auf griechische Schulden zu einem „Schnitt“ kommen wird, scheint in den Märkten allgemein eingepreist zu sein, positiv zeigte sich gestern die erfolgreiche Auktion spanischer Staatsanleihen. In der Konsequenz sprang die Nachfrage nach Euro wieder verstärkt an und schob Europas Leitwährung auf ein neues Bewegungs- und Jahreshoch, welches heute […]

EUR/USD – Untere Begrenzung der Stauzone angehandelt

Published on 18/04/2011 By admin

Ausgelöst durch die am Freitag etwas besser als erwartet ausgefallenen US-Konjunkturdaten und dem stärker als prognostizierten Preisanstieg in Europa, kam zum Wochenende hin und in der Tendenz in der Sonntagnacht und heute früh fortgesetzt, der Euro zum USD wieder etwas unter Druck. Im Ergebnis handelte das Währungspaar die untere Begrenzung der in der Vorwoche ausgeformten […]

Konsolidierung setzt sich auf hohem Niveau fort

Published on 14/04/2011 By admin

Wir definierten in unserer gestrigen Beurteilung des Kursverlaufes des Währungspaares EUR/USD die Ausbildung einer jungen Stauzone, welche aktuell den übergeordnet unverändert gültigen Aufwärtstrend deckelt. Die entsprechenden Bereichsbegrenzungen leiteten wir auf den Niveaus um 1,4518 / 1,4519 USD auf der Oberseite und 1,4376 USD auf der Unterseite her. Innerhalb dieser Chartmarken stuften wir das Marktverhalten des […]