Marktkommentar Devisen vom 27.05.2010

Die USA wachsen seit dem dritten Quartal 2009 und mit der ersten Revision der BIP-Daten des ersten Quartals 2010 wird sich an dieser Situation auch nichts ändern. Im Gegenteil: Das Wachstum dürfte von annualisiert 3,2 % auf 3,5 % revidiert werden. Höhere Verbraucherausgaben sind dabei zu erwarten, wie die Aufwärtsrevision der Einzelhandelsumsätze im März andeutet. Auch eine höhere Investitionstätigkeit ist wahrscheinlich, nachdem die Märzdaten der Durable Goods gestern nach oben revidiert wurden….
IBTimesFX.com RSS Feed – Most Popluar

Tags: ,

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.