US-Dollar nach BIZ-Veröffentlichung unter Druck

Am Wochenende verbuchte der US-Dollar Verluste gegen einige Hauptwährungen. Short-Covering nannten Händler als Beweggrund für die zum Wochenstart leichter notierende US-Währung. Zu Handelsschluss am Freitag handelte EUR/USD noch über 1,21. USD/CAD notiert nahe der Marke von 1,03. Den Markt erwarte eine Richtungsänderung, so Händler, die voller Spannung auf den heutigen Handelstag blicken.

IBTimesFX.com RSS Feed – Most Popluar

Tags: , ,

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.